Sozialpädagogen (w/m/d) Vollzeit - H 1600-01/2019

b.i.f. ambulante Dienste bieten geistig, körperlich und mehrfach behinderten Menschen aller Altersgruppen und ihren Fa­milien unterstützende Pflege- und Betreuungsdienste in Alltagssituationen, Beratung und integrationsfördernde Frei­zeitangebote. Für die Mitarbeit bei b.i.f. ambulante Dienste suchen wir ab 15.03.2019

einen Sozialpädagogen o.Ä. (m/w/d)
Vollzeit (39,0 Std./39,0 Std./Woche)
befristet nach TzBfG auf ein Jahr

Wir erwarten:

  • Organisation, Begleitung und Durchführung von Einzelassistenzen und Tagesangeboten
  • Organisation und Durchführung der Ferienbetreuung
  • Organisation und Durchführung von Reisen für Menschen mit Behinderung
  • Koordination des Tagesmanagement der Offene Hilfen
  • Akquise, Anleitung und Schulung von ehrenamtlichen Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern sowie Absolventen der Frei­willigendienste
  • Netzwerkarbeit
  • Mitarbeit an der konzeptionellen Entwicklung unserer Angebote

Wir erwarten:

  • abgeschlossenes Studium als Sozialpädagoge/in, Sozialarbeiter/in (oder gleichwertig)
  • Erfahrung in der Arbeit mit Menschen mit Behinderung selbstständiges Arbeiten
  • Flexibilität, Aufgeschlossenheit und Teamfähigkeit
  • gute PC-Kenntnisse (MS-Office)
  • Bereitschaft, an Wochenenden zu arbeiten
  • Führerschein Klasse B

Wir bieten:

  • einen verantwortungsvollen, dynamischen und kreativen Arbeitsplatz in einem sich ständig weiterentwickelnden Umfeld
  • eine angemessene Einarbeitungszeit und den Rückhalt eines erfahrenen Teams
  • Vergütung nach den Arbeitsvertragsrichtlinien des Diakonischen Werkes
  • Qualifizierte Fort- und Weiterbildungen
  • zusätzliche Altersversorgung und weitere Sozialleistungen (z. B. Jobticket)
  • eine vorerst befristete Stelle mit der Option der unbefristeten Übernahme

Für Fragen steht Ihnen der Einrichtungsleiter, Herr Carsten Held, unter der Telefonnummer: 0621 8425069-1 gerne zur Verfügung. Schwerbehinderte Bewerberinnen und Bewerber werden bei gleicher Eignung besonders berück­sichtigt. .

Bewerbungen erbitten wir per E-Mail bis zum 31.12.2018 unter der Kennziffer H 1600-01/2019  an bewerbung@gemeindediakonie-mannheim.de oder schriftlich an

                                    Gemeindediakonie-Mannheim
                                    Personalabteilung
                                    Rheingoldstraße 28a
                                    68199 Mannheim

zu senden.

Mannheim, 17.01.2019