Office Manager*in (m/w/d) in Vollzeit - 4000-01-2024

Für unsere DIAKONIEWERKSTÄTTEN Rhein-Neckar – Geschäftsbereichsleitung des Arbeitsbereiches suchen wir ab sofort eine/n

Office Manager*in (m/w/d)
Vollzeit (39,0/39,0 Stunden/Woche)
zunächst befristet nach TzBfG auf ein Jahr

 Ihre Aufgaben:

  • Terminplanung inkl. Ablaufkoordination
  • Erledigung der allgemeinen telefonischen und schriftlichen Korrespondenz
  • Organisation sowie Vor- und Nachbereitung von Meetings und Veranstaltungen
  • Erstellung, Ablage und Digitalisierung von Dokumenten
  • Erstellung von Statistiken
  • Kontaktpflege zu Geschäftspartnern
  • Empfang und Bewirtung von Geschäftspartnern
  • Verwaltung der Kontaktdaten
  • Erstellung von Geschäftsbriefen und weiteren Dokumenten
  • Erstellung von Präsentationen
  • Reisemanagement inklusive Reisekostenabrechnung
  • Ansprechpartner für die Mitarbeitenden der Gemeindediakonie
  • Interne und externe Recherchen zu Geschäftsvorhaben
  • Bearbeitung von ein- und ausgehender Post
  • Sonstige administrative Tätigkeiten zur Unterstützung der Geschäftsbereichsleitungen

Ihr Profil: 

  • Ausbildung und möglichst Berufserfahrung im kaufmännischen Bereich
  • Allgemeine Verwaltungskenntnisse
  • Gute EDV-Anwenderkenntnisse, insbesondere von MS-Office Anwendungen
  • Analytisches Denkvermögen & gute Kommunikationsfähigkeit
  • Zuverlässigkeit, Verantwortungsbewusstsein, Teamfähigkeit
  • Führerschein Klasse B gewünscht, aber keine Bedingung
  • Selbstständiges Arbeiten
  • Flexibilität, Aufgeschlossenheit

Was Sie bei uns erwartet:

  • Ein verantwortungsvoller, dynamischer und kreativer Arbeitsplatz in einem sich ständig entwickelnden Umfeld
  • Eine umfassende Einarbeitung und die Unterstützung durch unsere erfahrenen Teams
  • Ein familiäres Betriebsklima
  • Eine angemessene Vergütung nach den Arbeitsvertragsrichtlinien des Diakonischen Werkes
  • Qualifizierte Fort- und Weiterbildungen
  • Zusätzliche Altersversorgung und weitere Sozialleistungen (z.B. Jobticket und Jobrad)
  • Zunächst befristet mit der Option auf eine unbefristete Übernahme

Fragen zur Stelle beantwortet Ihnen Herr Jürgen Siegler unter der Telefonnummer 0621 8410-34. Schwerbehinderte Bewerberinnen und Bewerber werden bei gleicher Eignung besonders berücksichtigt.

Wir freuen uns darauf, Sie kennenzulernen!

Bewerbungen erbitten wir bevorzugt per E-Mail unter Kennziffer 4000-01-2024 an bewerbung@gemeindediakonie-mannheim.de oder schriftlich an:

                                    Gemeindediakonie Mannheim
                                    Personalabteilung
                                    Rheingoldstraße 28a
                                    68199 Mannheim

zu senden.

Mannheim, 08.02.2024

Datenschutzerklärung für Bewerber: Link