Internationaler Tag der Leichten Sprache!

Texte sind oft schwierig.
Man kann sie schlecht verstehen.
Oft weiß man nicht:
Worum geht es in dem Text?
Bei schwierigen Texten braucht man Hilfe.
Texte in Leichter Sprache kann man gut verstehen.
Dann kann man selbst bestimmen.
Zum Beispiel:
Sie können das Kino·programm lesen.
Dann können Sie entscheiden:
Diesen Film will ich sehen.

 

 

Heute ist der Internationale Tag der Leichten Sprache! Dieser wird seit 2020 immer am 28. Mai gefeiert. Wir freuen uns, dass die Leichte Sprache immer stärker ins Bewusstsein der Gesellschaft dringt und somit ein selbstbestimmtes Leben für alle möglich ist!                                                                                                                                                                                                                                           Auch unser Büro für Leichte Sprache verfolgt täglich das Ziel, den Zugang für Menschen, die nicht gut lesen können, zu erleichtern und Ämtern und Einrichtungen aller Art bei der Formulierung ihrer Dokumente zu helfen. Denn Sprache ist ein wichtiges Instrument für mehr Inklusion!