Fachkraft als Gruppenleitung (w/m/d) Teilzeit - H 5400-15/2019

Für den Förder- und Betreuungsbereich der DIAKONIEWERKSTÄTTEN Rhein-Neckar in Mannheim, suchen wir ab sofort

eine Fachkraft als Gruppenleitung (m/w/d)
Teil
zeit (32,0/39,0 Std./Woche)
befristet nach TzBfG auf 12 Monate

als Beschäftigungsverbot-, Mutterschutz- und Elternzeitvertretung

Wir erwarten:

  • Ausbildung als Heilerziehungspfleger (m/w/d) oder ähnliche Ausbildung
  • Kenntnisse in der Pflege Menschen mit Behinderung, vor allem im Zusammenhang mit oralfacialer Hilfe und Erfahrung im Umgang mit Stoma
  • Kenntnisse im Umgang mit herausforderndem und ggf. fremdaggressivem Verhalten, sowie Fähigkeiten zur Deeskalation
  • PC-Kenntnisse (MS-Office)
  • Führerschein mit Fahrpraxis

Wir bieten:

  • eine verantwortungsvolle und vielseitige Aufgabe in einer sich entwickelnden Einrichtung
  • qualifizierte Fort- und Weiterbildungen
  • eine angemessene Einarbeitungszeit und den Rückhalt eines erfahrenen Teams
  • zusätzliche Altersversorgung und weitere Sozialleistungen (z. B. Jobticket)
  • Vergütung nach den Arbeitsvertragsrichtlinien des Diakonischen Werkes

Schwerbehinderte Bewerberinnen und Bewerber werden bei gleicher Eignung besonders berücksichtigt. Für Fragen steht Ihnen die Leiterin des Förder- und Betreuungsbereiches, Frau Viola Brauch, unter der Telefonnummer 0621 328864813 gerne zur Verfügung.

 Bewerbungen erbitten wir per E-Mail unter der Kennziffer H 5400-15/2019 an bewerbung@gemeindediakonie-mannheim.de oder schriftlich an

Gemeindediakonie Mannheim
Personalabteilung
Rheingoldstraße 28a
68199 Mannheim

zu senden.

Mannheim, 09.04.2019