b.i.f. im Legoland - Klemmsteine, soweit das Auge reicht!

Die Reisezeit hat begonnen! Obwohl das Urlaubswetter in Deutschland mit viel Regen und eher kühlen Temperaturen bislang eher durchwachsen war, ließen sich unsere neun Teilnehmer*innen und vier Begleitpersonen von b.i.f. ambulante Dienste ihre gute Laune nicht verderben und verbrachten zwei spannende Tage im LEGOLAND Deutschland Resort in Günzburg. Hier gab es für unsere Reisenden viel zu entdecken und zu erleben: Neben einer detaillierten kleinen Lego-Welt, in der bekannte Gebäude wie die Allianz Arena, das Brandenburger Tor und vieles mehr mit Legosteinen nachgebaut wurden, lockte der Freizeitpark mit allerhand Fahrgeschäften in der typischen Lego-Stein-Optik.

Ein paar mutige Klient*innen nutzten gleich mehrmals die Gelegenheit, um die ein oder andere Runde in einem der Fahrgeschäfte mitzufahren – Bauchkribbeln inklusive! Aber auch die „am Boden gebliebenen“ Teilnehmer*innen hatten jede Menge Spaß und ganz nebenbei wurde die Lust aufs eigene Bauen und Designen mit den bunten Klemmbausteinen wieder geweckt!
Das Fazit der Reisegruppe: Hier fahren wir bald wieder hin! Aber vorher wird erstmal zu Hause nach den alten Legosteinen gesucht!