Arbeitserzieher im Anerkennungsjahr (w/m/d) Vollzeit - 6000-02/2019

Für unsere DIAKONIEWERKSTÄTTEN Rhein-Neckar für Menschen mit Behinderung, Werkstatt Mallau, suchen wir ab 01.09.2019 oder 01.10.2019

einen Arbeitserzieher im Anerkennungsjahr (m/w/d)
Vollzeit (39,0/39,0 Std./Woche)
befristet nach TzBfG auf ein Jahr

Wir erwarten:

  • Ausbildung als Anerkennungspraktikant Arbeitserzieher
  • Erfahrung im Umgang mit Menschen mit Behinderung
  • die Fähigkeit, Arbeitsabläufe zu organisieren, Hilfsmittel zu entwickeln und Förderpläne zu erstellen
  • Offenheit für vielseitige Arbeitsaufgaben, Teamfähigkeit, Belastbarkeit und Flexibilität
  • gute PC-Kenntnisse (MS-Office)
  • Führerschein Klasse B
  • die Bereitschaft, in den Außenstellen der Werkstatt (ausgelagerte Arbeitsgruppen) zu arbeiten

Wir bieten:

  • eine verantwortungsvolle und vielseitige Aufgabe in einer sich ständig entwickelnden Einrichtung
  • Vergütung nach den Arbeitsvertragsrichtlinien des Diakonischen Werkes
  • qualifizierte Fort- und Weiterbildungen
  • zusätzliche Altersvorsorge und weitere Sozialleistungen (z. B. Jobticket)

Für Rückfragen stehen Ihnen die pädagogische Leitung, Frau Marion Egler, unter der Telefonnummer 0621 87688-11 oder der Werkstattleiter Technik, Herr Theilinger, unter der Telefonnummer 0621 87688-13 gerne zur Verfügung. Schwerbehinderte Bewerberinnen und Bewerber werden bei gleicher Eignung besonders berücksichtigt.

Bewerbungen erbitten wir per E-Mail bis zum 10.05.2019 unter der Kennziffer 6000-02/2019 an bewerbung@gemeindediakonie-mannheim.de oder schriftlich an

Gemeindediakonie Mannheim
Personalabteilung
Rheingoldstraße 28a
68199 Mannheim

zu senden.

Mannheim, 26.04.2019